Webdesign

Deine Website.

Wie du sie dir vorstellst.

Eine Website ist die zentrale Schnittstelle deines digitalen Marketings. Als organisches Objekt verändert sie sich, wächst und spiegelt die Entwicklung deines Unternehmens wider.

Ästhethisch

in ihrem Erscheinungsbild.

Schnell

in ihren Ladezeiten.

Flexibel

in Funktionalität und Umfang.

Ansehnlich.

Eine professionelle Website definiert sich nicht nur über visuelle Elemente. Die Struktur, in welcher Informationen präsentiert werden, ist ein maßgeblicher Faktor für gutes Webdesign.

Ladezeiten unter

0 Sekunden

garantieren ein flüssiges Nutzererlebnis.

Niemand mag langsame Websites.
Schnelle Ladezeiten sind selbstverständlich.

Modular.

Erweiterbar

Wie du möchtest

Eine Erweiterung des Portfolios oder eine Landing-Page für das Online Marketing. Deine Website kann nach belieben ausgebaut und verändert werden.

Mobile-First.

Über die Hälfte deiner Besucher kommen über das Smartphone. Deine Seite bietet Nutzern eine durchgängige Erfahrung auf allen Endgeräten.

Blut, Schweiß, Tränen und WordPress. Während alternative Content Management Systeme wie TYPO3 sich großer Beliebtheit erfreuen, sind sie für den Gebrauch im Mittelstand schlicht zu komplex und kostenintensiv. Für KMUs und Websites bis 100 Unterseiten ist WordPress das mit Abstand nutzerfreundlichste CMS.

Natürlich! Unser Webdesign ist darauf ausgelegt, dass man auch ohne Programmierkenntnisse problemlos Inhalte erstellen und pflegen kann.

Der Nutzen einer Website liegt in der Funktionalität. Als Werbemittel, Informationsportal oder ausgestattet mit zusätzlichen Features wie einem Buchungsystem. Eine Website ist nicht mehr nur eine Visitenkarte sondern bietet zahlreiche Möglichkeiten um diese nahtlos mit deinem Unternehmen zu verknüpfen.

Zwischen sich verändernden Nutzerbedürfnissen, neuen Endgeräten und schnelllebigen Trends sind die Lebenszyklen eine Website deutlich kürzer geworden. Tendenziell sollte man nach drei-vier Jahren die visuellen Inhalte einer Website anpassen.